Brennholz aus Birke

Die "Mutter-Natur" bescherte uns die Birke. Es gibt keine bessere Pflanze, die dem Menschen so dienen kann und dem Menschen so vieles geben kann. Von allen uns bekannten Baumgattungen  ist die Birke der am meisten allgegenwärtige Baum. Birken bewachsen als erste  freie Flächen. Mitunter gedeiht sie auch dort, wo keine andere Pflanze überleben  kann. Und alles nur dafür, dass sie den Menschen mit ihren Saften nähren kann und den Menschen an einem kalten Tag erwärmen kann.

Brennholz aus Birke entwickelt gut Glut, Birkenholz gilt als zähes Holz , deshalb besitzt es die besten Wärmeeigenschaften. Die im Birkenholz enthalte Birkenrinde lässt das Brennholz ohne Mühe anzünden. Dank der großen Menge des Silbers, das die Birkenrinde enthält, verbreitet das Brennholz aus Birke das angenehme Aroma, das gleichzeitig den Raum desinfiziert. Das Brennholz kann als Kaminholzund Offenholz verwendet werden. Das Birkenbrennholz erzeugt ein schönes Flammenbild und kann für die Erhitzung der Steine verwendet werden, was sehr großen Vorteil für die Beheizung der Saunas ausmacht.